Startseite » Trainings, Coaching, E-Learning: Hohe KMU-Bereitschaft für Digitalisierungs-Support

Trainings, Coaching, E-Learning: Hohe KMU-Bereitschaft für Digitalisierungs-Support

Das Verhältnis zwischen der Digitalisierung und dem Mittelstand in der deutschen Wirtschaft ist seit vielen Jahren ein von Komplikationen geprägtes – anders kann man die wechselhafte Bereitschaft zur Implementierung digitaler Maßnahmen kaum interpretieren. Zuerst erwuchs nach einer langen Phase der Stagnation der Corona-Boom und damit die neue Lust am digitalen Arbeitsplatz, doch nur ein Jahr später sank das Digitalisierungsniveau erneut spürbar ab, eventuell im Zusammenhang mit der Angst vor pandemiebedingten wirtschaftlichen Langzeitfolgen. Mittlerweile ist klar geworden, dass die Pandemie unser Leben zwar wohl noch eine Weile begleiten, aber nicht weiter vorrangig prägen wird – und die Wirtschaft somit keine Wahl hat, als erneut auf Innovation und Wachstum zu setzen.

KMUs: Digitalisierung als „größte Herausforderung der kommenden zwölf Monate“

Jedes zweite deutsche mittelständische Unternehmen stimmt derzeit der obenstehenden Aussage zu. Dabei möchten vor allem Handelsunternehmer im Bereich B2C künftig verstärkt ihre digitalen Angebote optimieren und somit leistungsfähiger im E-Commerce-Sektor durchstarten. Mit der Stabilisierung der Pandemie- und somit auch Auftragslage erwachsen neue Digitalisierungschancen, der Markt erwacht – landauf, landab stellen KMUs neue Budgets für digitale Projekte zur Verfügung.

Nun sind die Digitalisierungs-Dienstleister gefragt: Schon während der letzten fünf Jahre machten Trainings zur Prozessautomatisierung, Standardisierung sowie Implementierung digitaler Tools insgesamt 91% der gebuchten Angebote aus. Wenn der Bedarf nun neuerlich wächst, so wird die deutsche Wirtschaft davon branchenübergreifend und langfristig stark profitieren, denn schon jetzt gaben 80% aller KMU-Entscheider im Rahmen einer Baulig Consulting-Studie an, dass absolvierte E-Learning-Maßnahmen ihren Mitarbeitern spürbar positiven Nutzen gebracht hätten.

Mit BusinessHeads Digital Solutions zielgerichtet digitale Kompetenzen stärken

Unsere Leidenschaft zur Digitalisierung der deutschen Wirtschaft entstand schon Jahre vor der Pandemie: Wir wissen, dass jeder Mensch anders lernt, sein eigenes Lerntempo besitzt und zu verschiedenen Zeiten besonders aufmerksam ist. Mit unseren modularen E-Learning- und Schulungs-Tools nutzen Sie auf ressourcenschonende Weise das volle individuelle Potential Ihrer Mitarbeiter und setzen es für alle Beteiligten gewinnbringend ein.

Eröffnen Sie sich und Ihren Mitarbeitern neue digitale Chancen: Organisieren und terminieren Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die alle Teilnehmer befähigen und fit für die unternehmerische Zukunft machen, ohne zu ermüden. Nutzen Sie unsere Gamification-Ansätze für Lernerfahrungen, die langfristig motivieren und visualisieren Sie erreichte Lernziele transparent und in Echtzeit.

Jetzt mehr erfahren!

Quelle:

www.digitalbusiness-cloud.de/trainings-mehrheit-der-unternehmen-benotigen-hilfe-bei-der-digitalisierung/